Bundesligafinale Luftgewehr 2012 / Bundesligafinale Luftgewehr 2011 / Bundesligafinale Luftgewehr 2010 / Bundesligafinale Luftgewehr 2009 / Bundesligafinale Luftgewehr 2008 / Bundesligafinale 2007 / Bundesligafinale 2006

Sven Körper -Prittlbach- zum Bundesligafinale

Hallo Hermi!
Vorneweg darf ich dem SSV Elsen zur gelungenen Veranstaltung gratulieren und der Stadt Paderborn für ihre Gastfreundschaft danken.
Es hat einfach alles gestimmt - oder besser: fast alles.

Denn mit unserem Ergebnis, dem Scheitern im Viertelfinale gegen einen "machbaren" Gegner, dürfen wir Prittlbacher natürlich nicht zufrieden sein. Nur Martin Strempfl hat ein gutes Ringresultat erreicht, die anderen Schützinnen und Schützen blieben leider mehr oder weniger deutlich unter ihrem Leistungsniveau. Irgendwie ging die Form auf der langen Strecke nach Paderborn bzw. in der Winterpause verloren. Unsere Fans mussten sich so die freie Zeit mit Wellnessaktivitäten in Pool und Sauna vertreiben und kehrten so zumindest in bestem körperlichen Zustand nach Bayern zurück.

Trotz der Enttäuschung hat die Vorbereitung auf 2011/2012 schon in Paderborn begonnen. Die Südliga dürfte nach dem klaren Abstieg von Herxheim und dem mehr als überraschenden Ausscheiden des SV Affalterbach in der Relegation in der kommenden Saison noch heißer werden als dieses Jahr, obwohl ein solches Herzschlagfinale kaum zu toppen ist. Die Wiederaufsteiger Waldkraiburg und Petersaurach sind aber hungrig und werden uns schon deshalb mächtig einheizen. Wir werden uns gut vorbereiten, denn neben dem Klassenerhalt ist die Finalteilnahme 2012 in Paderborn wieder das Ziel.

Der DM-Titel ist 2011 aber in München geblieben und wandert nur von der HSG zum Bund. Ein toller Erfolg für die Sportstadt München - soweit sie das in ihrem Olympiabewerbungstaumel überhaupt mitgekriegt hat. Ich darf dem Bund auf jeden Fall herzlichst gratulieren, denn bei aller sportlicher Rivalität verbinden uns langjährige Freundschaften. Der Bund war wieder ein richtiges Team vom Trainer bis zu den Ersatzschützen und hat schon aus diesem Grund den Mannschaftstitel verdient. Nebenbei war unser Vorrundensieg gegen die Allacher ein gutes Omen - im Vorjahr hatte Prittlbach ja auch gegen den späteren Meister HSG gewonnen.
Wer also gegen uns verliert, hat beste Aussichten Deutscher Meister zu werden!
Merkt's Euch das und schießt's a bisserl schlechter nächstes Jahr!

Auf die kommende Saison freut sich...

Sven Körper
SV Germania Prittlbach 1919 e.V.
2. Schützenmeister und Bundesliga
(Anm. Shootingfan - Mir gefällt die ausgereifte taktische Prittlbacher Variante für die Vorrunde.) :)